Casino Nachrichten

Gouverneur Christie bereitete sich darauf vor, wegen Glücksspiels vor den Obersten Gerichtshof zu gehen

Die Seite mit den besten Online-Glücksspielnachrichten seit 2002!

Veröffentlicht am 15. Juli 2013 bis April Gardner

Der Bundesstaat New Jersey beabsichtigt, legalisierte Sportwetten für seine Einwohner einzuführen, und Gouverneur Chris Christie ist bereit, nichts zu unternehmen, um Sportwetten zu legalisieren.

Christie hat in diesem Jahr mehrmals seine Meinung zu diesem Thema geäußert und ist dabei, eine Bewegung zur Aufhebung des Bundesverbots für Sportspiele zu führen. Laut dem Gouverneur von New Jersey ist das Gesetz von 1992, das Sportwetten verbietet, verfassungswidrig.

"In jeder Stadt in diesem Bundesstaat wird auf Fußball, Baseball, Basketball, Hockey und alle wichtigen Sportarten gewettet, mit Ausnahme von Kriminellen", sagte Christie. "Wir möchten es aufdecken und die Staatsbürger dazu bringen, es auszunutzen."

Während Christie die positiven Möglichkeiten sieht, mit denen Sportwetten der Wirtschaft in New Jersey helfen können, sind Sportligen gegen jede Form der Ausweitung des Glücksspiels auf ihren Sport. Die NFL, MLB und NCAA haben in einem Rechtsstreit schriftliche Antworten erhalten, in denen sie glauben, dass Sportwetten die Integrität ihres Sports gefährden würden. Diese Ansicht wurde von Joe Brennan Jr., einem Lobbyisten der Spielebranche, schnell widerlegt.

"Die Amerikaner haben kein Problem damit, einen Weg zu finden, auf Sport zu wetten", sagte Brennan Jr. "Entweder sind die Ligen bewusst blind oder sie wissen es einfach nicht, wenn es um Sportwetten geht."

Ein Dutzend Staaten haben in den letzten zehn Jahren über die Legalisierung von Sportwetten nachgedacht, und die Wähler in New Jersey wurden letztes Jahr gebeten, für die Genehmigung von Sportwetten zu stimmen. Die Wähler haben es fast zwei zu eins gemacht. Der Gesetzgeber reagierte mit der Verabschiedung eines Gesetzes, das Sportwetten in Atlantic City Casinos erlaubt.

Der Staat wartet derzeit auf eine Entscheidung des Berufungsgerichts, und sein Fall wurde verstärkt, als der Oberste Gerichtshof kürzlich eine Entscheidung über die Gleichstellung aller Staaten erließ.

New Jersey argumentierte in seinen Dokumenten, dass, weil Sportwetten in Nevada legal sind, auch andere Staaten in der Lage sein sollten, Sportwetten anzubieten.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"