Casino Nachrichten

Igaming in New Jersey übersteigt 100 Millionen US-Dollar, da Buchmacher wieder an die Spitze zurückkehren

Online-Casino und Pokerräume in New Jersey erzielte bis Mai zum dritten Mal in Folge 95 Millionen Pfund, da das Sportwetten-Ökosystem des Garden State in seinem erwarteten schwachen Monat einen Anstieg der Wetteinsätze verzeichnete.

Bei einem Anstieg des Gesamtumsatzes der Region um 117,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahr auf $392,2 Mio. (2020: $52,8 Mio.) erreichten die Gaming-Einnahmen $107,2 Mio., was etwas weniger als einen halben Prozentpunkt mehr ist als $ im April 0,7 Mio .

Online-Casino- und Poker-Umsatzwachstum von 25,9 Prozent von $52,9 Millionen im Mai 2018, wobei die neuesten Ergebnisse $21,9 Millionen an staatlichen und lokalen Steuern einbringen.

Borgatadas beinhaltet die Marke BetMGMhält mit $29.8m immer noch seinen Platz an der Baumspitze, Kanten $95 des Goldenen Nuggets

.1m. Resorts Digital schließt die Top 3 mit $21,5m ab.

An Land gibt es von Monat zu Monat keine Veränderung, wobei Borgata mit einem Umsatz von $52,6 Millionen angeführt wird, vor Hard Rock Hotel & Casino Atlantic City

und

Ocean Casino Resort

mit $ 29,9 Millionen bzw. $21,6 Millionen.

„Auch wenn Atlantic City die Pandemiegrenzen aufhebt und die Einzelhandelsumsätze langsam zurückkehren, halten Online-Casinos weiterhin an den Gewinnen des vergangenen Jahres fest“, sagte er. Eric Ramsey, PlayNJ.com-Analyst.

"Die Interneteinnahmen waren eindeutig stabil, aber hoffentlich kann der Einzelhandelsmarkt diese Rückkehr auf das Niveau vor der Pandemie halten."

Als Online-Buchmacher in New Jersey und im Einzelhandel den dritten Jahrestag der Sportwetten im Bundesstaat feierten, wurde ein unerwarteter Anstieg der Wetten in einer Zeit beobachtet, die weithin als langsamer dokumentiert wurde.

Wettende platzierten im Laufe des Monats $814,3 Millionen Wetten bei regionalen Buchmachern, eine Steigerung von 591,1 Prozent gegenüber den im Mai 2018 heruntergeladenen $108,8 Millionen und 8,9 Prozent. mit 591 Millionen $ im April. Dies erwirtschaftete einen Umsatz von 52,9 Millionen US-Dollar, 433,6 Prozent mehr als im Vorjahr von 9,9 Millionen US-Dollar, und erhöhte 7,9 Millionen US-Dollar an Steuern.

FanDuell Sportwetten / PointsBet beste Online-Betreiber mit $29,8 Millionen Bruttoeinnahmen, z Wiesen / FanDuel an der Spitze der Retail-Ledger mit USD 4,8 Millionen.

Seit seiner Einführung im Juni 814 haben die Buchmacher in New Jersey $10 Milliarden an Wetten, 1,1 Milliarden US-Dollar an Bruttoeinnahmen und 159,4 Millionen an Steuern erwirtschaftet. Von Juni 2018 bis April 2018 erhielt Nevada $,5 Milliarden an Anlagen und $909,3 Millionen an Betreibereinnahmen.

"Der Sportwettenmarkt in New Jersey ist nicht nur der größte in den USA, sondern auch der Bundesstaat, der am wenigsten von der Saisonalität der Sportwetten betroffen ist", fügte Ramsey hinzu.

„Natürlich kann sich kein Markt vollständig dem natürlichen Auf und Ab entziehen. Aber New Jersey ist weniger abhängig von den Fußball- und Sportwetten-Ferien als jeder andere große US-Markt.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"