Casino Nachrichten

iGaming Ontario wurde gegründet, um Online-Spiele zu "betreiben und zu verwalten".

Die Regierung von Ontario hat den sogenannten „Schlüsselschritt zur Schaffung eines sicheren, regulierten und wettbewerbsfähigen Glücksspielmarktnetzwerks“ gemacht, indem sie iGaming Ontario

.

Neue Zweigstelle der Ontario Alcohol and Gaming Commission und verwaltet "das neue Online-Glücksspielangebot der Provinz und trägt dazu bei, die Region als" internationalen Marktführer im Online-Glücksspiel zu etablieren. "

„Nach der historischen Abstimmung des Parlaments zur Aufhebung des Verbots. Wenn es um Sportwetten auf ein einzelnes Ereignis im letzten Monat geht, ist die Gründung von iGaming Ontario ein weiterer Meilenstein in unserer Arbeit, um sicherzustellen, dass die Menschen Zugang zu einem sicheren und regulierten Online-Glücksspielmarkt haben Ende des Jahres“, sagte er. Doug Downey, Generalstaatsanwalt von Ontario

.

"Wir sind entschlossen, mit der Branche, Befürwortern des verantwortungsvollen Spielens und regulatorischen Partnern zusammenzuarbeiten, um sicherzustellen, dass Ontario weltweit führend beim Aufbau einer sicheren Online-Gaming-Umgebung ist, die den Erwartungen der Verbraucher entspricht."

Sie fügt hinzu, dass die Rolle von AGCO als Regulierungsbehörde die gleiche bleiben wird und von der der Tochtergesellschaft getrennt wird.

AGCO bleibt für die behördliche Aufsicht über alle Glücksspielaktivitäten in Ontario verantwortlich, einschließlich Glücksspielbetreibern, Anbietern und der neuen Tochtergesellschaft. Der neue PC-Gaming-Markt wird voraussichtlich im Dezember 2021 seinen Betrieb aufnehmen.

Regierung und Leiter eines kommerziellen Igaming-Projekts in Ontario Birgitte Sand

, wird sich weiterhin mit der Industrie, indigenen Gemeinschaften und Organisationen sowie Gruppen der sozialen Verantwortung treffen, um die Einrichtung und die Regeln für den neuen Markt abzuschließen.

Außerdem ist zu beachten, dass Ontario Lottery and Gaming Corporation wird weiterhin sein eigenes Glücksspielangebot über OLG.ca betreiben und verwalten.

„Der neue legale Glücksspielmarkt in Ontario wird neue Möglichkeiten für Unternehmen in Ontario und ein besseres und sichereres Spielerlebnis für die Spieler schaffen“, sagte Peter Bethlenfalvy, Finanzminister von Ontario

.

„Ein wettbewerbsorientierter, regulierter Online-Glücksspielmarkt wird eine sicherere Alternative zu den derzeit existierenden unregulierten grauen Seiten sein – und die möglicherweise keinen angemessenen Verbraucherschutz oder keine Maßnahmen für verantwortungsvolles Glücksspiel aufweisen.

"Der neue Rechtsmarkt würde den Provinzen auch Einnahmen verschaffen, um in die Unterstützung von Arbeitsplätzen und Unternehmen zu investieren, Menschen und ihre Familien zu unterstützen und wichtige öffentliche Dienste in der Welt nach COVID zu verbessern und zu stärken."

Es wird geschätzt, dass die Einwohner von Ontario jährlich fast 1 Milliarde US-Dollar für Online-Glücksspiele ausgeben, von denen etwa 03 Prozent in der unregulierten Grauzone liegen.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"