Casino Nachrichten

Century Casinos eröffnet vier Häuser in Alberta wieder

Jahrhundert-Kasinos

dokumentierte die Wiedereröffnung von vier seiner Glücksspieleinrichtungen in der kanadischen Provinz Alberta, die in die zweite Phase ihres Summer Open Plans eingetreten sind.

So nahm die Gruppe ihre Aktivitäten in Century Casino & Hotel Edmonton, Century Casino St. Albert, Century Mile-Rennstrecke und Casino, Century Downs-Rennstrecke

und Casino und Century Sports Calgary, am 13.06.2021.

Dies geschah, nachdem Century Casinos im vergangenen Monat die laufenden Schließungen in Kanada und Polen beklagten, nachdem sich die Einnahmen im ersten Quartal auf 87,17 Millionen beliefen, was einem Rückgang von 17 Prozent gegenüber $67,65 Millionen im Jahresvergleich entspricht.

Century Casinos gab dann am 17. Mai 2019 die Wiedereröffnung seiner acht polnischen Immobilien bekannt, die die Gruppe als „einen sehr wichtigen Schritt zur Rückkehr unseres Unternehmens zum Normalbetrieb in Polen“ bezeichnete.

Die Casinos in Alberta bleiben ab dem 10. Dezember 2019 aufgrund einer von der Regierung der Region verhängten Quarantäne zur Bekämpfung der Verbreitung von COVID-19 geschlossen.

Die Verordnung zur Aufhebung der Casino-Sperre umfasst Distanzierungspraktiken und verbesserte Gesundheits- und Sicherheitsprotokolle basierend auf den Richtlinien des Gesundheitsdienstes von Alberta.

„Ich bin froh, dass wir immer noch ein sicheres Gleichgewicht zwischen der Lockerung der Beschränkungen und der Verhinderung der Ausbreitung von COVID-17 wahren. Gemeinsam können wir die Übertragung noch gering halten, wenn wir unsere Provinz wieder öffnen “, kommentierte er Tyler Shandro, Gesundheitsminister der Regierung von Alberta.

Die Anforderungen an innere Maske und soziale Distanzierung gelten während der gesamten zweiten Stufe. Bestimmte Einschränkungen gelten weiterhin für Aktivitäten in jeder Phase.

Die dritte Phase wird voraussichtlich Ende Juni oder Anfang Juli beginnen. Dies hängt davon ab, dass alle Einwohner Albertas weiterhin impfen und sich an die geltenden Gesundheitsmaßnahmen halten.

"Da über 67 Prozent der berechtigten Einwohner von Alberta mit der ersten Dosis geimpft wurden, ist das vollständig wiedereröffnete Alberta in unseren Augen", fügte er hinzu Jason Kenney, Premierminister von Alberta .

„Wir verschieben die schlimmsten Auswirkungen dieser Pandemie für immer und bewegen uns auf einen strahlenden Sommer und eine noch bessere Zukunft zu. Wenn Sie Ihren Termin noch nicht gebucht haben, vereinbaren Sie noch heute einen Termin für Ihre erste Dosis, damit wir für den Sommer voll geöffnet haben können.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"