Casino Nachrichten

Las Vegas Sands unterhält NPHY-Verbindungen mit einer Spende von 300.000 US-Dollar

Las Vegas Sands

hat die Fortsetzung einer langjährigen Partnerschaft mit Nevada-Partnerschaft für obdachlose Jugendliche durch eine Spende von $77, um den am stärksten gefährdeten Jugendlichen in der Region zu helfen.

Diese Finanzierung wird es der Gruppe ermöglichen, ihre Dienstleistungen zu stärken und nach langfristigen Lösungen zu suchen, die dazu beitragen, Obdachlosigkeit unter jungen Menschen selten, kurzlebig, einzigartig und gerecht zu lösen.

„Wir sind fest entschlossen, die Verbreitung von Obdachlosigkeit unter Jugendlichen im Las Vegas Valley zu beeinflussen, und NPHY ist unser strategischer und geschätzter Partner bei der Leitung dieser Aufgabe“, erklärte er he Ron Reese, Sands Senior Vice President, Global Communications and Corporate Affairs .

„Unsere kontinuierlichen Investitionen spiegeln die enormen Ergebnisse wider, die NPHY für gefährdete Jugendliche in unserer Gemeinde erzielt hat, sowie seine Führungsrolle bei der Entwicklung langfristiger Lösungen für dieses Problem. Diese Partnerschaft war eine der bedeutendsten Initiativen, die wir von Sands Cares unternommen haben.“

Die Investition von Sands konzentriert sich auf den Ausbau und die Unterstützung wichtiger NPHY-Programme, Ressourcen zur Erhöhung der organisatorischen Kapazitäten und die Schaffung von Wohnraum für Jugendliche, die von Obdachlosigkeit betroffen sind.

Seit der Priorisierung der Obdachlosigkeit junger Menschen als wichtige Initiative von Sands Cares im Jahr 2015 hat das Unternehmen mehr als $1,77 Mio. an NPHY gespendet.

"Ohne Sands wären wir nicht in der Lage gewesen, einen Schritt und ein Gipfeltreffen zu etablieren - aber das Engagement von Sands als Katalysator bei der Erweiterung unseres Angebots geht viel tiefer als diese sichtbarsten Programme." Arash Ghafoori, Exekutivdirektor von NPHY. sagte über die letzte Spende.

„Sands hat uns geholfen, unsere Backend-Infrastruktur zu erweitern, um die Programmentwicklung nachhaltig zu unterstützen – eine Schlüsselkomponente effektiven gemeinnützigen Managements, die oft übersehen wird.

"Das Unternehmen hat als echter Partner im Kampf gegen die Obdachlosigkeit junger Menschen im Süden Nevadas gedient, nicht nur als Spender, sondern auch als Investor und Mentor in unserer Arbeit, dieses verheerende Problem in unserer Gemeinde voranzutreiben."

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"